E F T (emotional freedom technique) - eine Methode zum Auflösen von energetischen Blockaden. Kurzzeitpsychotherapie und Service für die Seele.

Sie basiert auf den Erkenntnissen und Erfahrungen des klinischen Psychologen Roger J. Callahan. Gary Craig: entwickelte die Technik der energetischen Psychologie. Er ist der Meinung, dass die Ursache aller emotionaler Störungen in einer Störung der körpereigenen Energie zu finden ist. Weiters ist er der Auffassung, dass Blockaden aufgrund eines Auslöser- Ereignisses entstehen können. Blockaden verursachen eine Anspannung des gesamten Systems und verhindern entspanntes und situationsbezogenes Denken, Fühlen und Handeln. In den USA ist die Effektivität von EFT auch durch empirische Studien bereits nachgewiesen.
EFT knüpft an die Akupunkturtradition der Chinesischen Medizin an. Es werden jedoch keine Nadeln verwendet. Mit den Fingerspitzen werden bestimmte Meridianpunkte geklopft, wodurch der Energiefluss des Körpers positiv beeinflusst wird. In bis zu 85% ist eine sofortige Verbesserung der inneren Anspannung zu beobachten. Blockierende Verhaltensmuster können so sanft gelöst werden. EFT erfordert keine langwierigen Analysen. EFT arbeitet ohne Medikamente. Traumen müssen nicht neuerlich durchlebt werden. Menschen legen ihre Sorgen ab und können dadurch ihr Leben befreiter und sorgenfreier leben.
EFT Fr. Dr. Kurz

CALL BACK

Sie möchten zurückgerufen werden?
Kein Problem, nutzen Sie unsern Rückruf-Service

RE